Donnerstag, 6. Dezember 2018

5. Dezember 2018 - Vox - Das perfekte Dinner - Wer ist der Profi - Mittwoch in Fürstenwalde bei Oliver

Vorspeise: P hoch 3: Pilze mit Parmesan und Petersilie
Hauptgang: W hoch 3: Wiesenkalb mit Wurzelwerk und Wildkräutern
Nachtisch: K hoch 3: Kürbis mit Kefir und Karamell


Ein Mann der Superlative

ist Oliver. Seinen Kochstil beschreibt er als sexy, lecker und göttlich. Vor einem derartigen Selbstbewusstsein wird mir angst und bange. Vielleicht sollte er einen Gang runterschalten - das vergrößert am Ende auch die Überraschung. Dass seine kleine Familie, Verlobte Sarah und Töchterchen Johanna, sein Allerheiligstes ist - gut so. Selbstbewusstsein ist schön und wichtig, und kann daher locker auf solche Superlative verzichten.

Während Oliver sich auf seine göttlichen Kochkünste besinnt,

besinnt Clara sich aufs Flunkern: Neben ihr sitzt Simon, den sie sich als Profi durchaus vorstellen kann - oder aber als einen richtig guten Hobby-Koch. Ihre Meinung hat Simon am Vortag 6 Clara-Zählerchen beschert.

Eigentlich sind bislang drei Leutchen verdächtig, auch beruflich zu kochen: Außer Clara und Linda. Jelena ist wie immer vorneweg mit kenntnisreichen Reden -

und als Olivers Vorspeise auf den Tisch kommt, bleibt ihr beinahe die Luft weg. Mir auch. Die sieht einfach phantastisch aus.

Gar nicht schwächelnd schiebt Oliver den Hauptgang und die Nachspeise hinterher.

Das innere Brodeln von Clara fängt die Voxsche Kamera gut ein, denn hinter der Stirn kann man beinahe die Wörter lesen, die ihr durch den Kopf laufen. Für sie läuft hier gerade etwas gehörig schief - und das realisiert sie soeben.

Doch am Ende dieser malerisch dargebotenen Speisen schneit es jede Menge Kritik, und ich befürchte, dass die anderen Gäste in

Claras Niedrigpunkter-Club eintreten wollen.

Weit gefehlt: Simon gibt 8, Jelena 9 und Linda sogar 10 Zähler - während Clara sich zu einer geschmacksneutralen 7 hinreißen lässt.

Mit insgesamt 34 Umdrehungen liegt Oliver nun an der bisherigen Spitze.

Wer hier der Profi ist, bleibt noch im Dunkeln. Dem Reden nach könnte es Jelena sein, dem Wunsche nach Clara - und auch Simon ist noch nicht raus aus dem Spiel, ebenso wie Oliver. Am Ende ist es vielleicht Linda?

Ich wünsche allen einen schönen Nikolaus-Tag - und Nikolaus ist ganz sicher ein Profi, nämlich als Heiliger.


Guten Morgen, Gruß Silvia


Keine Kommentare:

Kommentar posten