Montag, 3. Dezember 2018

3. Dezember 2018 - Adventskalender 2018 - 3. Türchen: Barnaby- Offzieller Mord-Stopp in Midsomer-County


Offizieller Mord-Stopp in
Midsomer-County

Die Cousins Tom und John haben sich auf eine gemütliche Devon-Cream-Tea-Stunde in einem kleinen Cafe verabredet, um die künftigen Festtage zu besprechen. Tom kennt die Gegend immerhin wie seine Westentasche - und vor allem die Konsorten Mörder, die beinahe nie schlafen und am liebsten direkt mehrfach mörderisch zuschlagen. Nach dem Motto:

Ein Mord ist kein Mord!

John ist inzwischen auch kein Neuling in dieser tötungs-freudigen Ecke Englands, aber er braucht dringend ein paar ruhige Tage, um zu sich selbst, zu Sarah und Hündchen Sykes zu finden. Nicht zu vergessen ist das Baby, das dem Ermittler John die Nachtruhe raubt, während seine Tage mit Ermittlungen ausgefüllt sind, die oft genug an Skurrilität kaum zu überbieten sind.

Kurz vor einem Burn-Out, der sich darin äußert, dass er jeden Heuhaufen für ein geeignetes Opfer-Versteck hält und die Leute im Postamt verdächtigt, Leichenteile zu verschicken - macht sich sein Cousin große Sorgen um seinen Nachfolger.

Wenigstens zur Weihnachtszeit muss Ruhe einkehren! Hier will der First Profi Tom ideenreich eingreifen, und er denkt zunächst daran,

dass Joyce für alle Einwohner Plätzchen backen könnte.

Joyce hat ihren Tom in die alte Heimat begleitet und macht gerade einen Shopping-Marathon mit Sarah.

Und Tom hält die Idee des Plätzchen-Backens für erfolgversprechend, denn nach dem Genuss der von Joyce hergestellten Backwaren

hätten alle Bewohner genug mit sich und ihren Bauchschmerzen zu tun, und kämen nicht auf dumme Mord-Ideen.

Schnell wird Joyce per Handy kontaktiert, aber diese Idee gefällt ihr überhaupt nicht.

Also müssen die Männer weiter beraten, und ihre Köpfe rauchen - sie tauschen den Tea-Room mit einem Pub und geben sich dem Whisky hin ...

der soll es richten!

Beim dritten Glas kommt Tom die glänzende Idee, wie man vorübergehend die mehr und mehr um sich greifenden Morde in Midsomer-County für eine Weile auf Eis legen könnte. Denn ganz verzichten will man natürlich nicht darauf,

sind diese doch der Garant für Johns Job.

Tom greift zu seinem Smart-Phone - das er nur widerwillig benutzt, aber zur Not ... - und schreibt an die Drehbuch-Autoren:

"Für die Zeit vor Weihnachten, um Weihnachten herum und bis zum Neuen Jahr möchte ich dringend darum bitten,

eure mörderische Arbeit einzustellen. Dies ist weniger eine Bitte als ein Befehl. Euer Tom Barnaby."

Zur Sicherheit entschließt sich Joyce am Ende doch noch, ein paar Plätzchen zu backen ...


Guten Tag, Gruß Silvia


Keine Kommentare:

Kommentar posten