Google+ Badge

Dienstag, 13. März 2018

12. März 2018 - Vox - Das perfekte Dinner - Montag in Erpolzheim bei Sabine

Vorspeise: Suppen-Trilogie: Broccolisuppe, Zucchini-Curry-Suppe, Rote-Bete-Orangen-Suppe
Hauptspeise: Lammfilet mit Kräuterkruste, dazu selbstgemachte Schupfnudeln, karamellisierte Karotten und Rosenkohl
Nachspeise: Mousse au Chocolat, Mangoeis, Orangensalat mit Mandelhippe


Gesprächsbereit und telegen

Mit einem Donnerschlag betritt Sabine die Fernsehlandschaft, und obwohl sie der größte Helene-Fischer-Fan weit und breit ist, bleibt dem Publikum ihr Schweben von der Decke erspart. Doch später, genau mit dem Eintreffen der Gäste, kommen auch die üblichen Helene-Tänzer ins Spiel, die in diesem Fall Konkurrenz heißen und sich in Sabines Haushalt integrieren, als hätten sie schon immer hier gelebt und

sich kaputt gelacht.

Vorher kommt der Junior-Chef ihrer Versicherungs-Agentur mit Blumen für den Tisch vorbei und ist genau so gut drauf wie die Frau, die heute in ihrer Küche steht, um aus allem Einerlei ein Dreierlei zu gestalten.

Am Horizont sehe ich bereits die Vor-Dinner-Sendung "Hurra, die Versicherungs-Fachfrau regelt alles - falls nichts mehr zu regeln ist, hilft ein lautes Lachen".

Wie zufällig, aber natürlich ist hier nichts dem Zufall überlassen, betritt "Golden Girl" Annette kurz die Szene, um einen Blick auf die Gesamtheit der Show zu werfen. Golden Girls - so heißt der Stammtisch von Sabine und ihren Freundinnen. Wenn alle zusammen kommen, bebt sicher die ganze Kneipe vor lauter Frohsinn.

Auch heute geht es natürlich sehr fröhlich zu. Alle trinken Alkohol, niemand isst vegetarisch - das ist schon mal ein Grund, vor Freude beinahe völlig auszuflippen.

"Je größer der Dachschaden, desto freier der Blick auf die Sterne", zitiert Fatih einen Spruch, der irgendwo an Sabines Wand gepinnt ist.

Ich füge noch hinzu: ... je eher steht man im Regen.

Aber nicht so Sabine. Raimund muss sich zwar noch Luft nach oben lassen ... aber er zückt eine forsche Neun (somit wird die Luft ein bisschen dünn), damit Sabines Lachen auch zur Ausstrahlung der Sendung nicht versiegt.

Insgesamt sammeln sich 31 Punkte an.

Selber würde sich Sabine natürlich eine glatte 10 geben - so versichert sie es, so sieht sie es.

Hoffentlich kann sie wenigstens ein bisschen ernst bleiben, wenn jemand mit einem Brand-Schaden an Haus und Hof von ihrer Versicherung eine Schadensregulierung erwartet - obwohl selbstverständlich auch ein lautes Lachen unter Tränen jedem Geschädigten weiter helfen könnte.

Ich brauche nun Luft, nein nicht nach oben, sondern zum Durchatmen.

Obwohl es soviel Frohsinn gibt, konsumiere ich im Anschluss daran einen handfesten Krimi und nehme Inspector Barnaby ins Visier - da ist die Lustigkeit leiser und hintergründiger, und ein paar Morde gibt es auch noch.


Guten Morgen, Gruß Silvia

1 Kommentar:

  1. Sabine - am Rande der Pfalz da freut man sich!

    Der Montag ist und bleibt ein schwieriger Tag! Die heutige Köchin kennt die Gäste nicht, die Gäste kennen weder die anderen Gäste noch die Köchin, das VOX-Team kennt die Kandidaten noch nicht und das treue Fernsehvolk kennt weder die Region noch die Kandidaten. Ein einziges großes Kuddelmuddel mit vielen Erwartungen, Befürchtungen und Ängsten!

    Da ist es wirklich gut, dass wir heute die Sabine treffen. Sabine ist einfach lebensfroh und den Menschen positiv zugewandt. Es trübt nur eine einzige Befürchtung ihren Kochtag: die Angst vor grimmigen Muffelköpfen die sprachlos, grimmig am Dinnertisch sitzen. Als ob die Redaktion des Heimatsenders jemals eine solche Mischung zusammengestellt hätte!

    Da die heutige Köchin keine Besorgungen mehr machen möchte, kommt heute die Welt zu ihr. Okay, es kommen ein paar Blümchen und eine kosmetische Überraschung ins Haus! Die dazugehörenden Freunde freuen sich sichtlich über ihre gelungenen Kurzbesuche - spaßig!

    Zwischen den Besuchsrunden wird in der Küche das abendliche Menü vorbereitet. Drei schnelle Gemüsesuppen sind bereits fertiggestellt und die Komponenten für das Dessert erwarten im Kühlschrank ihren Einsatz.

    Die Gäste nahen, klingeln und stehen auch schon für den abendlichen Schmaus bereit!

    Apero: Gin gemischt - muss ja wohl!

    VS: dreimal Gemüse in die Form von drei Suppen gebracht! Eine Suppe wirkt dicklich, eine Suppe ist nicht scharf genug und eine Suppe macht sich große Freunde. Welche Suppe welche Funktion übernimmt? Da sind sich die Gäste nicht komplett einig.
    HG: ein schönes Lammfleisch trifft auf krosse Schupfnudeln und ein paar Karottenstücke! Eine schöne Soße wäre eine gute Ergänzung gewesen und insgesamt fehlt dem Hauptgang ein wenig Pepp.
    Dessert: und 1, 2, 3 ist das Dessert auch schon fertig zusammen gestellt!

    Die Gäste sind gut drauf, die Gastgeberin liebt Gäste und Dinner und zum guten Schluss werden auch noch Punkte verteilt!

    Es gibt 2 x 7, 1 x 8 und 1 x 9 Pkt. und damit ist die Woche auch grundsolide eröffnet worden!

    AntwortenLöschen