Google+ Badge

Dienstag, 28. März 2017

27. März 2017 - Vox - Das perfekte Dinner - Montag in Graz bei Philipp





Vorspeise: Ei - Spinat - Erdapfel
Hauptspeise: [V]isch - Gemüse - Mayo
Nachspeise: Schoko - Frischkäse - Sauerrahm



Cool oder doch langweilig?

Und die Frage, ob ich nicht vielleicht doch während der Sendung eingeschlafen wäre - hätte es die Zeit-Umstellung von einer Stunde nach vorne nicht gegeben,

denn so ist es in meinem Kopf trotz frühen Aufstehens erst 18.00 Uhr, als die Sendung beginnt - und mindestens eine Stunde zu früh, damit mir die Augen einfach zufallen.

Philipp ist organisiert und ruhig und am Ende einer, den man gern mal aus der Ruhe bringen möchte. Er ist Künstler, Weinhändler und hat sein Architekturstudium abgebrochen,

aber da ich nicht alles von dem Dialekt verstehe, erfahre ich nicht, wohin sein Weg ihn letztendlich und irgendwann führen wird.

Dem Künstler ist sowieso erst mal seine Kunst heilig und sie liegt ihm am Herzen. Bislang kann er von seinen Bildern eher schlecht als recht leben -

was sich allerdings nach seinem Auftritt beim perfekten Dinner ändern kann.

Geändert hat er vor eineinhalb Jahren auch seine Ernährung und auf vegetarisch umgestellt, denn er will keine Tiere essen,

und er hat schon Mitleid mit seinen acht Hühnern, die derzeit der Stallpflicht unterliegen.

Sein vegetarisches Menü mit einem Tofu, der als Fisch verkleidet auf die Teller kommt, findet soviel Anklang bei den Mitstreitern,

dass sie ihm fünfunddreissig Punkte zuschanzen.

Ein guter Auftakt der Graz-Woche. Der Künstler in ihm richtet die Teller an - und die sind schon mal von der Vorspeise bis zum Dessert

ein Hingucker.

Das Beste kommt zum Schluss - und er spricht es nicht aus,

sondern weist mit dem linken Arm auf ein Schild, die Kamera folgt verabredet dieser Bewegung, und auf dem Schild steht:

"Lisa - willst du mich heiraten?"

Ein schönes Dessert im Anschluss an den Nachtisch.

Lisa wird bestimmt nicht Nein sagen, und sie wird auch wissen, ob er eher langweilig oder

doch cool

ist.


Guten Morgen, Gruß Silvia



1 Kommentar:

  1. Graz 2003 - Kulturhauptstadt / Graz 2017 - Kultur beim perfekten Dinner!

    Wir besuchen Philipp und lernen einen jungen Mann kennen, mit vielen Talenten, mit vielen Gedanken und mit viel Können in der Küche! Heute wird es also kreativ vegetarisch und nachhaltig Weinhaltig!

    Vielleicht täuscht ja der Montag, aber irgendwie scheint es VOX gelungen zu sein, eine interessierte, nette und kultivierte Kochrunde gefunden zu haben. Und man ist ein wenig im Zwiespalt ob man sich wirklich wünschen soll, dass die Woche so weitergehen könnte!

    Apero: prickelt und braust und kommt bei den Gäste hervorragend an

    VS: Kartoffelbreichen mit Ei und Feldsalat! Scheint ein typisches Essen für die Kleinen zu sein, da einige Teilnehmer sich sofort in ihre Kindheit zurückversetzt fühlen. Schön angerichtet - aber wirklich ein absoluter Knüller?
    HG: bunt, farbig und "v"ischig. Bin irgendwie noch nicht richtig auf dem Philippzug aufgesprungen und suche noch ein wenig Inhalt zum Hauptgang?!?
    Dessert: sehr schöner Käsekuchen mit einem leckerem Eis! Die Beeren hätten nicht sein müssen und wiedersprechen eigentlich dem Nachhaltigkeitsgedanken.

    35 Pkt. kamen aus der Gästerunde - ich bin mir nicht wirklich sicher ob ich mit dieser hohen Punktezahl konform gehen kann und möchte!

    PS. Romantik zum Hochzeitsantrag geht irgendwie auch total anders!

    AntwortenLöschen