Samstag, 12. Januar 2019

11. Januar 2019 - Vox - Das perfekte Dinner - Freitag in Düsseldorf bei Christian


Vorspeise: Cappuccino von Curry, Zitronengras und Jakobsmuschel
Hauptgang: Hirschrücken an Rotweinreduktion, Pastinakenpüree, wilder Brokkoli, karamellisierter Kürbis und schwarze Nüsse
Nachtisch: Goldene Mozartcreme mit Pistazien, Vanilleeis und beschwipster Fruchtspiegel


Goldene Momente

sind in dieser Woche am  Anfang des noch jungen Jahres hoch im Kurs, und so stellt sich auch die Dinner-Sendung nicht ins Abseits, sondern präsentiert eine harmonische Gruppe in und um Düsseldorf herum. Natürlich greift bei der Zusammenstellung einer Runde der Zufall entscheidend ein und spricht ein Wörtchen mit - obwohl manche Menschen glauben, dass es keinen Zufall gibt.

Christian serviert ganz in diesem goldenen Sinn eine vergoldete Nachspeise, und leider liegen die Dreharbeiten schon eine Weile zurück, so dass hier nicht zwangsläufig der Fußballer Ribery ins Spiel kommt, der so stolz auf den Verzehr eines goldenen Steaks war, dass er Fotos davon in die Welt hinaus tragen musste. Ein Fehler, wie er nun auch wissen dürfte.

Hier in der Nachspeise ist es allerdings kein Fehler, sondern sieht nett aus.

Kurz Daumen drücken, als Lisa ihre gern genommene 10 zückt - doch am Ende fehlt Christian ein einziges Pünktchen zum Gleichstand mit dem

wohl verdienten Gewinner dieser Woche, Marcus.

Mit 36 Punkten ist er trotzdem kein Verlierer.

Recht dezent tragen Lisa und George ein Lied zur guten Stimmung hinzu, und man kann sagen: Besser kann eine Woche nicht enden.

Die Ärztin Lisa erinnert mich (seit der ersten Sende-Minute) an Robin Hunds Augentierärztin, nur dass diese blond ist. Aber ansonsten ist sie auch von Herzlichkeit geprägt, und man ist froh, wenn man denn schon ihre Dienste in Anspruch nehmen muss, dass man sie als Therapeutin hat.

Marcus, der Gymnasiallehrer, wird der gefundene neue Superstar an seiner Schule sein.

Was auch immer George in seinem Leben noch so treiben möchte - ich wünsche ihm viel Erfolg.

Das gilt natürlich auch für Christian, der bald Mitglied im "Club der kochenden Männer Bonn" sein wird. Seine hohe Punktzahl beim "perfekten Dinner" eignet sich hervorragend als Eintrittskarte.

Sandra ist eine sympathische Frau, die gönnen kann - und ich gönne ihr, dass sie lange vor ihrer Silberhochzeit noch einmal nach Hawaii reisen kann.

Allen Lesern gönne und wünsche ich von Herzen ein wunderbares Wochenende.


Guten Morgen, Gruß Silvia



Keine Kommentare:

Kommentar posten